Aachen 2019


Gesellschaft für europäisch-jüdische Literaturstudien

Tagung der EJLS in Aachen 2019


Vom 18. bis 20. November 2019 trafen sich in Aachen Wissenschaftler*innen aus dem Feld der europäisch-jüdischen Literaturstudien, um über

Gegenwart und Zukunft europäisch-jüdischer Literaturstudien in einem veränderten Europa zu diskutieren. Gastgeber war Prof. Dr. Stephan Braese, der an der

RWTH Aachen das Lehr- und Forschungsgebiet Europäisch-jüdische Literatur- und Kulturgeschichte vertritt. 

Gesellschaft für europäisch-jüdische Literaturstudien (EJLS) e.V. 


Vereinssitz: Heidelberg

Postanschrift

Zentrum für Jüdische Studien 

Leimenstrasse 48

CH-4051 Basel

(0041) 061 207 4835

Follow Us


Über die Facebookseite des Zentrums für Jüdische Studien in Basel veröffentlichen wir in unregelmäßigen Abständen auch Neuigkeiten aus der EJLS. 

Zahlungsmittel


Mitgliedsbeiträge sowie Spenden können auf das folgende Vereinskonto eingezahlt werden: Gesellschaft für europäisch-jüdische Literaturstudien, DE96 6835 0048 0001 1100 71, BIC: SKL00E66XXX, Sparkasse Lörrach Rheinfelden. Außerdem akzeptieren wir Zahlungen via PayPal. 

© Copyright. All Rights Reserved.